Feldkanone in Kusel vor dem Kasernentor

Geschütz stand vorher in der Salmkaserne. Es war aus US-Beständen von Angehörigen des FArtBtl 210 besorgt und wieder hergerichtet worden

NavLeft